• Sicherheitshinweise

Vorsicht vor gefälschten Rechnungen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

wir informieren Sie über eine aktuelle Spam-Welle mit gefälschten Rechnungen, die unter dem Namen der HYMER AG versendet werden. Die Zieladressen sind willkürlich ausgewählt. Es gab keinen Datenabgriff bei HYMER.

 

WICHTIG:

Die HYMER AG verschickt grundsätzlich keine elektronischen Rechnungs-E-Mails mit externen Links. Es handelt sich um E-Mails mit dem Ziel, Schadsoftware auf Ihrem Computer zu installieren.

Bitte beachten Sie hierzu folgende Hinweise:

Öffnen Sie keine Anhänge!
Klicken Sie nicht auf Links!
Löschen Sie die E-Mails unverzüglich!



Allgemeine Sicherheitshinweise: 

Grundsätzlich ist im Bereich E-Mail größte Vorsicht erforderlich, insbesondere bei Verlinkungen und Anhängen.

Hier ein paar hilfreiche Tipps für den Umgang mit E-Mails:

Prüfen Sie, ob Sie Kunde der angeblichen Firma sind oder den Absender kennen.

Prüfen Sie, ob Ihr Name korrekt geschrieben ist.

Ist eine Kundennummer oder ein weiteres Element zur Identifikation vorhanden?

Machen Sie den Plausibilitäts-Check: Stellt die Firma überhaupt die in Rechnung gestellten Artikel her?
Sind Sie sich unsicher, prüfen Sie, ob die Firma einen Warnhinweis auf ihrer Internetseite oder in Sozialen Medien veröffentlicht hat.

Vorsichtshalber sollten Sie keine E-Mails und vor allem keine Anhänge oder Links öffnen, die Sie nicht kennen oder nicht erwartet haben. Lassen Sie sich nicht von hohen Rechnungen und Mahnungen schocken.

Ihr Computer sollte zum bestmöglichen Schutz immer mit einem aktuellen Antivirenschutz ausgestattet sein.

Ihre ERWIN HYMER GROUP